GUTI Bayerwald-Ticket

Beim Bayerwald-Ticket handelt es sich um ein Verbundtarifangebot für den Bus- und Bahnverkehr in den Landkreisen Regen und Freyung-Grafenau.

Momentan bieten 25 Gemeinden in der Nationalparkregion Bayerischer Wald - darunter auch Langdorf, Regen und Zwiesel - diese kostenlose Mobilität mit Bus und Zug an. Die Gästekarte mit dem GUTI-Logo gilt als Frei-Fahrschein für ihren gesamten Urlaubsaufenthalt. Sie ist sozusagen eine kleine Belohnung, wenn Sie in der Nationalparkregion Bayerischer Wald umweltbewusst ohne Auto unterwegs sind. Ganz bequem und kostenlos kommen Sie zu den Wanderungen mit unterschiedlichen Ausgangs- und Zielorten an. Ebenso sparen Sie Treibstoffkosten und Parkgebühren.

Die GUTI-Gästekarte erhalten Sie ohne Zuzahlung direkt beim Check In. Bei allen Tourist-Informationen und an der Rezeption erhalten Sie die kostenlose Fahrplanfaltkarte zum GUTI. Das gültige Fahrplanangebot entnehmen Sie der Streckennetzkarte und der Fahrplanauflistung.

Wer kann mit dem Bayerwald-Ticket fahren?

Der preiswerte Tages-Fahrschein richtet sich an Einheimische und Tagesgäste im Bayerischen Wald. Das Bus- und Bahnangebot kann an einem ganzen Tag beliebig oft genutzt und miteinander kombiniert werden. Einen Überblick über das Bus- und Bahnangebot erhalten Sie in der Streckennetzkarte. Natürlich dürfen Sie auch ihren Vierbeiner mitnehmen. Bitte beachten Sie, dass dieser an der Leine geführt werden muss und in den Zügen eine Maulkorbpflicht besteht.

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Die Gästekarte wird bei der Anmeldung vom Beherbergungsbetrieb direkt bei der Ankunft ausgehändigt.
  • Nur Gästekarten mit dem GUTi-Logo sind als Fahrschein gültig. Das Logo ist auf der Vorderseite in Farbe, auf der Rückseite als EDV-Ausdruck aufgebracht.
  • Jeder Gast erhält eine persönliche Gästekarte im Scheckkartenformat (auch Kinder).
  • Die Gästekarte gilt für die gesamte Dauer eures Aufenthaltes – von der Ankunft bis zur Abreise. Bitte prüft den Datumseintrag!
  • Gästekarte einstecken und immer dabei haben – sie muss zur Nutzung als kostenloser Fahrschein vorgezeigt werden.
  • Auf der Rückseite der Gästekarte sind der Name des Gastes und die Aufenthaltsdauer sowie Name und Telefonnummer des Beherbergungsbetriebes aufgedruckt.
  • Die Gästekarte ist ein kostenloses Bayerwald-Ticket für Ihren Urlaub. Sie gilt zusätzlich auf Zügen und Bussen im VLC (Verkehrsverbund Landkreis Cham).
  • Die Gästekarte gilt als Fahrschein nur in Verbindung mit einem amtlichen Lichtbildausweis.
  • Die kostenlose Nutzung von Bussen und Zügen ist Montag bis Freitag ab 08:00 Uhr, Samstag, Sonntag und Feiertage ganztags möglich.
  • Es gelten die Tarifbestimmungen und Beförderungsbedingungen der jeweiligen Verkehrsunternehmen.
  • Zur Kapazitätssicherung werden Gruppen ab 8 Personen gebeten, sich bei den Verkehrsunternehmen anzumelden.